Apple: iOS 8 läuft auf 64 Prozent aller iOS-Geräte

29. Dez. 2014 10:00 Uhr - sw

Die Verbreitung des iOS 8 steigt weiter. Vor über drei Monaten gab Apple das neue Mobilbetriebssystem zum Download frei, mittlerweile ist es nach Herstellerangaben auf etwa 64 Prozent aller iOS-Geräte installiert. Rund 32 Prozent der Geräte werden demnach mit der Version 7.x betrieben. Ungefähr vier Prozent laufen mit älteren iOS-Versionen.


Verbreitung iOS 8

Das iOS 8 läuft auf rund 64 Prozent aller iOS-Geräte.
Bild: apple.com.



Apple hat die Zahlen auf Basis der iOS-App-Store-Zugriffe am 22. Dezember ermittelt. Gegenüber der letzten Messung am 08. Dezember stieg die Verbreitung des iOS 8 um einen Prozentpunkt. Das iOS 8 wurde am 17. September veröffentlicht, nach nur einer Woche war das System bereits auf etwa 46 Prozent aller iOS-Geräte installiert. Seitdem steigt die Verbreitung des iOS 8 langsam, aber stetig an.

Vor drei Wochen ist das iOS 8.1.2 erschienen. Das Update behebt mehrere Probleme, unter anderem im Zusammenhang mit Klingeltönen. In der Entwicklung befinden sich das iOS 8.1.3 und das iOS 8.2.

Kommentare

Ich benutze noch ios 6 auf meinem 4s, zumal hier der Hörbuch-Support in der Musik App noch ordentlich ist. Seit 7.0 fehlen:
- Kapitellisten
- Anzeige der Kapitelcover
- Anzeige der Kapitennamen
- Kapitellaufzeiten und Kapitelrestlaufzeiten
- kapitelorientiertes Scrubbing

Alles weg. Lange Threads mit bis zu 600 Beiträgen in discussions.apple und Bugreports werden ignoriert, zensiert, verleugnet und einfach geschlossen. Das Apple wieder die von ios 3 bis ios6 vorhandenen Funktionen zurück bringt bezweifele ich inzwischen. Bleibt nur bei ios6 zu bleiben oder auf Fremdapps auszuweichen: AudioMark oder AudioChef.