Apple veröffentlicht neue Betaversion von OS X 10.10.2

08. Jan. 2015 09:30 Uhr - sw

Apple hat den Entwicklern eine vierte Betaversion von OS X 10.10.2 zur Verfügung gestellt (Build 14C94b). Das Betriebssystemupdate, das sich seit eineinhalb Monaten im Betatest befindet, bietet viele Fehlerkorrekturen und Verbesserungen, unter anderem in den Bereichen Audio, Finder, Grafik, Kalender, Mail, VoiceOver und WLAN. Anwender berichten zudem von Leistungsoptimierungen.


OS X Yosemite

OS X Yosemite: Zweites großes Update im Betatest.
Bild: Apple.



Die Fertigstellung und Freigabe von OS X 10.10.2 wird für den Verlauf dieses Monats erwartet. Der Download der Vorabfassung erfordert eine Mitgliedschaft im Mac-Entwicklerprogramm. Auch neue Versionen des Web-Browsers Safari befinden sich seit kurzem im Betatest (MacGadget berichtete).

Im November veröffentlichte Apple mit OS X 10.10.1 das erste große Update für OS X Yosemite. Es verbessert unter anderem die WLAN-Zuverlässigkeit und behebt diverse Fehler (mehr dazu hier). Gestern ist ein erstes Update für OS X Server 4.0 erschienen (MacGadget berichtete).