Web-Browser Firefox 35 mit nativer H.264-Wiedergabe ist da

13. Jan. 2015 10:30 Uhr - sw

Der Web-Browser Firefox liegt seit heute in der Version 35 (72,7 MB, Deutsch) vor. Wichtigste Neuerung: Unterstützung für die native Wiedergabe von H.264-Videos (MPEG-4 AVC) ohne Plug-ins.


Firefox

Firefox 35 mit nativer H.264-Wiedergabe und Anpassungen an OS X 10.10.
Bild: Mozilla Corporation.



Ebenfalls neu in Firefox 35 sind Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen, Anpassungen an das Oberflächendesign von OS X Yosemite, erweiterte CSS-, HTML-5- und JavaScript-Unterstützung und Unterstützung für die Sicherheitstechnik "Key Pinning Extension" (verbesserte Sicherheit für verschlüsselte Verbindungen).

In Firefox 35 wurden mehrere Sicherheitslücken geschlossen. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Firefox 35 setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.