Städtebausimulation SimCity im Mac-App-Store erschienen

23. Jan. 2015 12:30 Uhr - sw

Aspyr Media hat die aktuelle Version der Städtebausimulation SimCity im Mac-App-Store (Partnerlink) veröffentlicht. Sie kostet 39,99 Euro, liegt als "Complete Edition" vor und enthält die Erweiterung "Städte der Zukunft" sowie diverse Zusatzinhalte.




Das aktuelle SimCity wurde im Jahr 2013 veröffentlicht und war bislang nur über Origin erhältlich. Die Mac-App-Store-Version bietet nur einen Einzelspielermodus, Partien mit mehreren Spielern sind nicht möglich. SimCity setzt mindestens vier GB Arbeitsspeicher, einen ATI-, Intel- oder Nvidia-Grafikchip mit 256 MB VRAM, zwölf GB Festplattenspeicher und OS X 10.8.5 voraus. Die Grafikchips GeForce GT 1xx, GeForce 320M, GeForce 7xxx, Radeon X1xxx und Radeon HD 2400 werden nicht unterstützt.

Details zur Mac-App-Store-Version erläutert Aspyr Media auf dieser Web-Seite. Das Spiel (Altersfreigabe: ab sechs Jahren) liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor.

"Erlebe die neueste Version von SimCity, der größten Städtesimulation aller Zeiten. Diese Complete Edition umfasst ein erweitertes Hauptspiel, das Erweiterungspack SimCity: Cities of Tomorrow und die Städtesets Amusement Park, Airship, French, British und German.

Erbaue die Stadt, die dir gefällt, und triff Entscheidungen, die deine Stadt und die in ihr lebenden Sims prägen werden. Konzentriere dich auf Industrie oder Konsumdenken, und deine Wirtschaft wird florieren – allerdings auf Kosten der Gesundheit deiner Sims, da dann Umweltverschmutzung um sich greifen wird. Implementiere grüne Technologie und verbessere das Leben deiner Sims, wodurch du jedoch das Risiko höherer Steuern und höherer Arbeitslosigkeit eingehst. Die Entscheidung ist dir überlassen", so die Spielbeschreibung.