Roxio: Toast DVD an OS X Yosemite angepasst

26. Jan. 2015 13:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Roxio hat ein Update für Toast DVD veröffentlicht. Die Version 2.1 führt Unterstützung für das aktuelle Mac-Betriebssystem OS X Yosemite ein und bietet Stabilitätsverbesserungen. Ebenfalls neu sind eine Audio-Vorschaufunktion und Fehlerkorrekturen.


Toast DVD

Toast DVD brennt Video-DVDs.
Bild: Roxio.



Toast DVD ist ein Programm zum Brennen von Video-DVDs. Es unterstützt Standard- und HD-Auflösung, die Bildformate 16:9 und 4:3 sowie NTSC und PAL und kann Video-DVDs mitsamt Menüs erstellen. Zum weiteren Funktionsumfang gehören 25 Themes, Anpassung von Text, Farbe und Hintergrund von Menüs, diverse Codierungsoptionen, Erstellung eigener Kapitelmarkierungen und Einfügen von DVD-ROM-Inhalten.

Die Anwendung ist zum Preis von 19,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich und setzt OS X 10.7 oder neuer voraus. Die Unterstützung für Blu-ray-Medien kann optional für 15,99 Euro erworben werden.