Buch zur Apple-Musiksoftware Logic Pro X erschienen (Update)

28. Jan. 2015 11:00 Uhr - sw

Der Rheinwerk-Verlag (vormals Galileo Press) hat ein Buch zu Apples professioneller Musikproduktionssoftware Logic Pro X auf den Markt gebracht. Das mehr als 1200seitige, von Heiner Kruse verfasste Werk "Logic Pro X – Das umfassende Handbuch" (Amazon-Partnerlink) beleuchtet nach Verlagsangaben alle Schritte bei der Musikproduktion mit Logic Pro X.


Logic Pro X – Das umfassende Handbuch

"Logic Pro X – Das umfassende Handbuch" ab sofort verfügbar.
Foto: Galileo-Verlag.



"Wenn Sie mit Logic Pro X Musik aufnehmen, produzieren und abmischen möchten, dann ist dieses Buch erste Wahl. An Beispielprojekten lernen Sie, wie Sie mit Logic Pro X von der eigenen musikalischen Idee zum fertigen Song gelangen. Das Buch beleuchtet alle Schritte bei der professionellen Musikproduktion wie Audio- und Midibearbeitung, erklärt die Instrumente und Effekte und gibt Ihnen Know-how u. a. zu Mixdown, Timing-Bearbeitung und Filmvertonung an die Hand. Kapitel zur Harmonie- und Kompositionslehre sowie zu iPad Remote und verschiedenen Musikgenres runden das Ganze ab", so die Verlagsbeschreibung.

"Logic Pro X – Das umfassende Handbuch" kostet 49,90 Euro als gedruckte Ausgabe und kann direkt beim Verlag auch als E-Book zum Preis von 44,90 Euro bestellt werden. Eine Leseprobe liegt als PDF-Dokument vor (enthält Auszüge aus mehreren Kapiteln und das Inhaltsverzeichnis).

Nachtrag (04. Februar): Der Rheinwerk-Verlag hat ein PDF-Dokument veröffentlicht, das das Buch um die Neuerungen des seit kurzem verfügbaren Logic Pro X 10.1 ergänzt.