Firefox: Update verbessert Stabilität, behebt Fehler

06. März 2015 09:30 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat den Web-Browser Firefox in der Version 36.0.1 (74,5 MB, Deutsch) veröffentlicht. Diese verbessert die Stabilität, verringert die Arbeitsspeicherauslastung bei der Nutzung von WebGL und behebt einige Fehler.


Firefox

Web-Browser Firefox: Version 36.0.1 verbessert Stabilität und beseitigt Fehler.
Bild: Mozilla Corporation.



Firefox 36.0.1 setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich. Für Ende März wird Firefox 37 erwartet. Firefox 37 wartet unter anderem mit erweiterter CSS-, JavaScript- und HTML-5-Unterstützung sowie Sicherheitsverbesserungen auf.