Update für Videokonverter HandBrake

09. März 2015 10:30 Uhr - sw

Der kostenlose Videokonverter HandBrake ist in der Version 0.10.1 (10,4 MB, mehrsprachig) erschienen. Diese verbessert die Leistung bei der Umwandlung von Filmen in das H.265-Format und behebt mehrere Fehler, unter anderem im Zusammenhang mit Untertiteln, der Audio-Unterstützung, OpenCL und der Benutzeroberfläche.


Handbrake

Screenshot von HandBrake.
Bild: HandBrake Team.



HandBrake 0.10.1 setzt einen 64-Bit-Prozessor und OS X 10.6 oder neuer voraus. Mit dem Programm lassen sich Videos in Formate wie MPEG-2, MPEG-4, H.264, H.265, VP8 oder Theora umwandeln. Dazu stellt HandBrake eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten und Exportvorgaben für Mobilgeräte zur Verfügung. Das Programm steht unter einer Open-Source-Lizenz.