Apple: OS X 10.10.3 nähert sich Fertigstellung

31. März 2015 15:00 Uhr - sw

Die Entwicklungsarbeiten am dritten großen Update für das Betriebssystem OS X Yosemite nähern sich dem Abschluss: Apple hat den Entwicklern eine sechste Betaversion (Build 14D127a) von OS X 10.10.3 zur Verfügung gestellt. Das Betriebssystemupdate befindet sich inzwischen seit fast zwei Monaten im Betatest, mit der Veröffentlichung wird für die nahe Zukunft gerechnet.


Fotos

Screenshot von Fotos - das Programm löst Aperture und iPhoto ab.
Bild: Apple.



Zu den Neuerungen von OS X 10.10.3 gehören die Anwendung Fotos (Nachfolger von Aperture und iPhoto), Programmierschnittstellen für das Force-Touch-Trackpad, Unterstützung für die Zwei-Wege-Authentifikation für Google-Dienste, erweiterte Smiley-Unterstützung, kleinere Optimierungen am Oberflächendesign, zusätzliche Suchoptionen für den Kontextmenübefehl "Suche nach..." sowie Fehlerkorrekturen in mehreren Bereichen, darunter Grafik, Mail, Screen-Sharing, Sicherheit und WLAN.

Die neue Betaversion kann von Mitgliedern des Mac-Entwicklerprogramms und des Betatestprogramms heruntergeladen werden. Entwickler können außerdem das "Yosemite Recovery Update 1.0" testen. Es bietet nicht näher beschriebene Verbesserungen für das Wiederherstellungssystem.