Deutsche Oberfläche für Diagramm- und Zeichensoftware OmniGraffle

31. März 2015 18:30 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Omni Group hat OmniGraffle in der Version 6.2 veröffentlicht. Wichtigste Neuerung: Eine deutschsprachige Benutzeroberfläche. Darüber hinaus bietet das Update Stabilitätsverbesserungen, Fehlerkorrekturen und kleinere Optimierungen am Oberflächendesign.


OmniGraffle

Screenshot von OmniGraffle.
Bild: Omni Group.



OmniGraffle ist ein Programm zur Erzeugung von Diagrammen, Charts, Mindmaps, technischen Zeichnungen, Skizzen und anderen Grafiken. Die Version 6.2 setzt OS X 10.10 oder neuer voraus. Die Anwendung ist zu Preisen ab 99,99 Dollar erhältlich und liegt auf Englisch vor. Das Update von der Version 6.x ist kostenlos. OmniGraffle wird auch im Mac-App-Store (Partnerlink) angeboten - dort derzeit allerdings noch in Version 6.1.4.

Eine Demoversion steht zum Download (62 MB, Englisch) bereit.