Update für Web-Browser Firefox

31. März 2015 14:00 Uhr - sw

Der Web-Browser Firefox liegt seit heute in der Version 37 (75 MB, Deutsch) vor. Zu den Neuerungen gehören Verbesserungen für verschlüsselte Verbindungen, erweiterte Unterstützung von Web-Standards wie HTML 5, Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen, Verbesserungen für die integrierten Entwicklerwerkzeuge (Details hier und hier), Verschlüsselung von Suchabfragen bei Bing und zahlreiche Fehlerkorrekturen.


Firefox

Firefox 37 mit mehreren Verbesserungen.
Bild: Mozilla Corporation.



In Firefox 37 wurden mehrere Sicherheitslücken geschlossen. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Firefox 37 setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.