FreeCAD: Kostenlose CAD-Software für OS X

13. Apr. 2015 14:30 Uhr - sw

FreeCAD, eine kostenlose 3D-CAD-Software mit breiter Formatunterstützung, ist in der Version 0.15 erschienen. Das Open-Source-Programm ermöglicht das sogenannte parametrische Modellieren. Dadurch können Änderungen an Modellen durch Eingabe anderer Maße schnell und einfach vorgenommen werden.




Die Anwendung unterstützt Formate wie STEP, IGES, OBJ, STL, DXF, SVG, STL, DAE, IFC, OFF, NASTRAN und VRML und bietet "Werkzeuge, die mit denen von Catia, SolidWorks oder Solid Edge vergleichbar sind", so die Entwickler. Zum weiteren Funktionsumfang gehören ein 2D-Zeichenmodus, ein Render-Modul (mit Unterstützung für die Renderer povray und luxrender), Unterstützung für Python-Scripts und Macros und eine Roboter-Simulation.

FreeCAD setzt OS X 10.6 oder neuer voraus und ist auch für Linux und Windows erhältlich. Eine Übersicht über die Neuerungen der Version 0.15 ist auf dieser Web-Seite zu finden.