Mac-kompatibler USB-Geräteserver von Silex

27. Apr. 2015 15:30 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Silex Technology hat einen USB-Geräteserver mit Mac-Unterstützung angekündigt. Mit dem DS-510 können USB-Geräte wie Drucker, Scanner, Festplatten oder Audio-Hardware an ein Netzwerk angebunden und dadurch von mehreren Computern genutzt werden.

Das kompakte Gerät (zehn mal zehn mal 2,55 Zentimeter: Breite mal Tiefe mal Höhe) verfügt über zwei USB-2.0-Schnittstellen und wird per Gigabit-Ethernet-Kabel mit dem Netzwerk verbunden. Weitere USB-Geräte lassen sich über einen USB-Hub anschließen.

DS-510

DS-510: USB-Geräteserver mit Mac-Unterstützung.
Foto: Silex Technology.



"Mit einer Prozessorgeschwindigkeit von 800 MHz ist der DS-510 sehr leistungsfähig und erlaubt einen hohen Datendurchsatz. Sein isochroner Transfermodus ermöglicht zudem den Einsatz anspruchsvoller Audio- und Videogeräte mit USB-Schnittstelle", teilte Silex mit. Die auch für den Mac verfügbare Software SX Virtual Link ermöglicht die Nutzung und Verwaltung der Netzwerk-USB-Geräte. "Die Funktion 'Printer AutoConnect' baut die Verbindung zu Druckern automatisch auf und trennt diese nach Übertragung des Druckauftrags wieder, damit der Drucker schnellstmöglich für den nächsten Nutzer bereit ist. Die Sicherheit ist durch einen IP-Adressenfilter gewährleistet", so der Hersteller weiter.

Der DS-510 ist mit Virtualisierungssoftware kompatibel und kommt am 30. April zum empfohlenen Verkaufspreis von 117,81 Euro in den Handel. SX Virtual Link läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab OS X 10.5.