BeatGauge berechnet BPM-Rate von iTunes-Songs

18. Mai 2015 13:30 Uhr - sw

Der Entwickler tagtraum industries hat mit BeatGauge ein Tool veröffentlicht, das die BPM-Rate von iTunes-Songs berechnet. Die Maßeinheit BPM steht für "Beats per Minute" und gibt das Tempo eines Lieds an.




Die Songs werden per Drag & Drop in das BeatGauge-Fenster gezogen. Anschließend berechnet das Programm die BPM-Rate und meldet sie an iTunes zurück. "BeatGauge ist schnell, multithreaded, professionell. Es ist das ideale Werkzeug Dir dabei zu helfen, Songs für Spinning-Klassen, Aerobic, Laufen oder jedwede andere Beat-orientierte Aktivität herauszusuchen", so tagtraum industries. Der Hersteller weist darauf hin, dass die BPM-Erkennung nach dem aktuellen Stand der Technik nicht 100%ig genau ist und einige Werte abweichen können.

Zur Analyse müssen die Songs lokal gespeichert und DRM-frei sein. iCloud-Lieder müssen zuerst heruntergeladen werden. BeatGauge unterstützt AppleScript, setzt OS X Yosemite voraus und ist zum Preis von 7,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich.