Apple eröffnet Entwicklerkonferenz WWDC 2015 mit Keynote

28. Mai 2015 10:30 Uhr - sw

Apple wird die Entwicklerkonferenz WWDC 2015 in San Francisco mit einer Keynote eröffnen. Das geht aus dem Veranstaltungskalender hervor, der in der aktualisierten WWDC-App (iOS-App-Store-Partnerlink) zu finden ist. Demnach beginnt die Keynote am 08. Juni um 10:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr MESZ). Zu den Rednern hat sich Apple noch nicht geäußert, doch es davon auszugehen, dass zu Beginn Firmenchef Tim Cook auf der Bühne stehen wird.

Die meisten Experten erwarten, dass Apple im Rahmen der Keynote die neuen Betriebssysteme OS X 10.11 und iOS 9 erstmalig präsentieren wird. Gerüchten zufolge soll bei der Entwicklung von OS X 10.11 der Schwerpunkt auf Qualität und Performance und nicht auf das Hinzufügen neuer Features liegen. OS X 10.11 (Codename "Gala") werde umfangreiche Leistungsoptimierungen sowie Fehlerkorrekturen, aber auch Sicherheitsverbesserungen mitbringen, berichtete 9to5Mac in der letzten Woche.

WWDC 2015

WWDC 2015: Ankündigung neuer Versionen von OS X und iOS erwartet.
Bild: Apple.com.



Eine neue Sicherheitsfunktion namens "Rootless" soll auf Kernel-Eben dafür sorgen, dass beispielsweise Schadsoftware keinen Zugang zu kritischen Systemdateien enthält, selbst wenn Admin-Zugriffsrechte erlangt wurden. Als weitere Neuerungen von OS X 10.11 sind verbesserte WLAN- und iCloud-Drive-Sicherheit, ein Kontrollzentrum für den Schnellzugriff auf wichtige Funktionen und eine neue Systemschrift (der von der Apple Watch bekannte Font "San Francisco") im Gespräch.

Auch für das iOS 9 werden Leistungs- und Sicherheitsoptimierungen und die Integration der Schrift "San Francisco" erwartet. Zudem wird über Force-Touch-Unterstützung, eine Split-Screen-Funktion, Mehrbenutzer-Unterstützung und diverse Verbesserungen für Karten und Siri spekuliert. Die WWDC 2015 findet im Messezentrum Moscone West statt. Vermutlich wird Apple die Keynote, wie bereits in den Vorjahren, als Livestream ins Internet übertragen. Angekündigt wurde dies jedoch bislang nicht.

Kommentare

wenn ich mir diese Grafik so angucke, sehe ich im Mittelpunkt sofort ein AppleTV

;-)

Viele Yosemiten-Icons haben diese Form, die MacMinis, diverse Apple-Netzteile, Time Capsule, Airport ... usw., und war da nicht noch diese Spielzeuguhr?
Wird wohl mehr eine Update-Party — „Gala“ eben ;-)

Gruß Uli

[quote=Uli]Viele Yosemiten-Icons haben diese Form[/quote]

davon zwei nicht von Apple: FaceTime, Wunderlist, Finale Notepad und bei FaceTime stimmt die Ratio nicht ;)