Mac-App-Store: Sims 2, F1 2012 und F1 2013 im Preis gesenkt (Update)

05. Juni 2015 13:30 Uhr - sw

Aspyr Media bietet die Lebenssimulation Sims 2 vorübergehend mit 66 Prozent Rabatt im Mac-App-Store an. "Die Sims 2: Super Collection" (Mac-App-Store-Partnerlink) kostet 9,99 statt 29,99 Euro und enthält die Erweiterungen Universität, Nachtleben, Verkaufsoffen, Haustiere, Jahreszeiten sowie Gute Reise und die Pakete "Sachen für Familienspaß", "Sachen für das glamouröse Leben" und "Sachen für den schönen Urlaub". Das Spiel läuft ab OS X 10.9.2.

Ebenfalls im Preis gesenkt wurden die Rennsimulationen "F1 2012" (Mac-App-Store-Partnerlink) und "F1 2013" (Mac-App-Store-Partnerlink). "F1 2012" wird für 8,99 statt 29,99 Euro angeboten, "F1 2013" ist für 19,99 statt 49,99 Euro zu haben. "F1 2013" ist ein Begleitspiel zur Formel-1-Saison 2013. Es bietet alle elf Teams und 19 Strecken der letztjährigen Saison, einen umfangreichen Karrieremodus und Mehrspielermodi für LAN und Internet. Außerdem stehen im "Classics Mode" auch Fahrzeuge und Strecken aus den 80er Jahren zur Verfügung.



"F1 2013" setzt mindestens einen mit 2,4 GHz getakteten Prozessor, vier GB Arbeitsspeicher, 13 GB Speicherplatz, einen AMD-, Intel- oder Nvidia-Grafikchip mit 512 MB VRAM und OS X 10.9.1 voraus. Die Grafikchips GeForce 320M, GeForce 7xxx, GeForce 8xxx, GeForce 9400M, HD Graphics 3000, Radeon X1xxx und Radeon HD2xxx werden nicht unterstützt. Bei Nutzung des Grafikchips HD Graphics 4000 werden mindestens acht GB Arbeitsspeicher benötigt. "F1 2012" benötigt mindestens einen mit 2,0 GHz getakteten Prozessor, vier GB Arbeitsspeicher, zwölf GB Speicherplatz, einen ATI-, Intel- oder Nvidia-Grafikchip mit 512 MB VRAM (Geforce 8xxx wird nicht unterstützt) und OS X 10.7.5.

Die Spiele liegen auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor.

Nachtrag (13:45 Uhr): "Fahrenheit: Indigo Prophecy Remastered" (Mac-App-Store-Partnerlink) gibt es für 4,99 statt 9,99 Euro.