Gewinner der Apple-Design-Awards 2015 bekannt gegeben

09. Juni 2015 12:00 Uhr - sw

Jedes Jahr vergibt Apple auf der Entwicklerkonferenz WWDC Auszeichnungen für in puncto Design und Innovation herausragende OS-X- und iOS-Software. Nun stehen die Gewinner der Apple-Design-Awards 2015 fest.

Im Bereich Mac wurden die Kalendersoftware Fantastical 2 und die Vektorzeichensoftware Affinity Designer prämiert. Das seit März verfügbare Fantastical 2 versteht sich als Alternative zum OS-X-Kalender und wartet mit einem großen Funktionsumfang auf. Affinity Designer wurde im Herbst 2014 vorgestellt und zielt auf professioneller Nutzer.

WWDC 2015

WWDC 2015: Gewinner der Apple-Design-Awards stehen fest..
Bild: Apple.com.



Daneben gab es Apple-Design-Awards für zehn iOS-Apps, darunter die Spiele Shadowmatic, Crossy Road, Does not Commute sowie Vainglory, die Musik-Mixing-Software Pacemaker und die Alphabet-Lernsoftware Metamorphabet (iOS-App-Store-Partnerlinks). Die Gewinner erhalten neben dem Award auch eine Trophäe. Zudem werden sie von Apple mit einer Auswahl an Produkten beschenkt.