DuckDuckGo wächst stark dank Apple-Unterstützung und NSA-Skandal

18. Juni 2015 15:00 Uhr - sw

Die alternative Suchmaschine DuckDuckGo, die sich dem Schutz der Privatsphäre des Users verschrieben hat, ist in den letzten zwei Jahren stark gewachsen. Der Traffic habe sich in diesem Zeitraum um 600 Prozent erhöht, sagte der Gründer und CEO der Suchmaschine, Gabriel Weinberg, dem US-Sender CNBC. Er begründet dies mit dem NSA-Skandal und der Unterstützung durch Apple.


DuckDuckGo

DuckDuckGo speichert nach eigenen Angaben keinerlei Nutzerdaten.
Bild: duckduckgo.com.



Die Anwender würden sich nach dem NSA-Skandal verstärkt den Themen Datenschutz und Privatsphäre widmen. Außerdem sorge die Integration von DuckDuckGo in den Web-Browser Safari und das Mobilbetriebssystem iOS für eine wachsende Zahl an Zugriffen, so Weinberg. Apple hat die Anbindung an die Suchmaschine im letzten Jahr implementiert.

DuckDuckGo verzeichnet nach eigenen Angaben etwa drei Milliarden Suchabfragen pro Jahr, speichert keinerlei Nutzerdaten und verzichtet auf ein Tracking. Für die Suche nutzt DuckDuckGo sowohl einen eigenen Web-Crawler als auch Yahoo! Search Boss und Wikipedia.

Kommentare

Ich nutze seit geraumer Zeit Startpage und bin sehr zufrieden. Lässt sich über eine Erweiterung zu Safari hinzufügen, liefert Google-Suchergebnisse, speichert keine IP-Adressen und verfolgt keine Suchergebnisse. Suchanfragen aus Europa werden ausschließlich auf Server in Europa weitergeleitet.

https://www.startpage.com

An Yahoo und geschweige denn "Bing" konnte ich mich nie gewöhnen. DuckDuckGo hat es bei mir geschafft. Nur zur Überprüfung des (Googe) Keyword Rankings surfe ich noch zu Goggle.

So ändern sich die Zeiten.

schon länger - und habe mich daher gefreut, als Apple es ermöglicht hat DDG zur "Standard-Suchmaschiene" zu machen.

Der Grund war allerdings weniger "Datenschutz" als diese Sache mit den vorsortierten Suchergebnissen - DDG sagt mir, was es findet, und nicht, was es glaubt, dass es mich interessieren könnte.
Startpage habe ich auch am Start, aber das Highligt ist Devon-Agent (Express) - muss ich halt immer entscheiden, auf welche Art ich suchen möchte. Klappt (für mich) wunderbar