Firefox 39 mit weicherem Scrolling und Schadsoftware-Erkennung

03. Juli 2015 11:30 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat den Web-Browser Firefox in der Version 39 (76 MB, Deutsch) veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören weichere Animationen und weicheres Scrolling unter OS X (Details dazu hier), Stabilitäts- und Leistungsoptimierungen, eine Schadsoftware-Erkennung für Downloads, erweiterte Unterstützung von Web-Standards sowie Verbesserungen für die Entwicklertools.


Firefox

Web-Browser Firefox 39 steht zum Download bereit.
Bild: Mozilla Corporation.



In Firefox 39 wurden mehrere Sicherheitslücken geschlossen. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie im schlimmsten Fall Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen könnten. Firefox-Nutzer sollten die neue Version daher schnellstmöglich aufspielen.

Firefox 39 setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.