Apple: OS X 10.10.5 und iOS 8.4.1 im Betatest

14. Juli 2015 19:30 Uhr - sw

Das nächste große Update für das aktuelle Mac-Betriebssystem OS X Yosemite wirft seinen Schatten voraus: Apple hat heute eine erste Betaversion von OS X 10.10.5 (Build 14F6a) veröffentlicht. Das Betriebssystemupdate soll die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit des Macs verbessern. Weitere Informationen zu OS X 10.10.5 liegen noch nicht vor.


OS X Yosemite

OS X Yosemite: Fünftes großes Update im Betatest.
Bild: Apple.



Die Betaversion kann von Mitgliedern des Apple-Entwicklerprogramms heruntergeladen werden. Das finale OS X 10.10.5 wird für den September erwartet. Bis dahin dürften noch etliche weitere Vorabfassungen erscheinen. Seit Ende Juni steht OS X 10.10.4 zum Download bereit. Zu den wichtigste Neuerungen von OS X 10.10.4 gehören TRIM-Unterstützung für SSD-Laufwerke von Drittherstellern, verbesserte Netzwerk-Zuverlässigkeit, zahlreiche Fehlerkorrekturen, Behebung zahlreicher Sicherheitslücken sowie etliche kleinere Verbesserungen (mehr dazu hier).

Apple hat außerdem das iOS 8.4.1 als Betaversion für Entwickler freigegeben. Zu den Änderungen im iOS 8.4.1 hat sich das Unternehmen noch nicht geäußert. Vermutlich enthält das Update eine Reihe von Fehlerbehebungen.