Ergonomischeres Arbeiten: Massive Lift hebt Thunderbolt Display an

17. Juli 2015 15:00 Uhr - sw

Zu Jahresbeginn brachte der Hannoveraner Hardwarehersteller hardwrk mit Massive Stand einen Mobilmac-Ständer aus Beton auf den Markt. Nun kündigte das Unternehmen mit Massive Lift ein Produkt an, das das Thunderbolt Display von Apple um etwa 6,5 Zentimeter anhebt, was abhängig vom Aufbau des Arbeitsplatzes für ein ergonomischeres Arbeiten sorgen kann.


Massive Lift

Massive Left hebt Thunderbolt Display um wenige Zentimeter an.
Foto: hardwrk.



Der Standfuß des Bildschirms wird passgenau auf der Massive-Lift-Oberfläche aufgesetzt. In Massive Lift kann eine 2,5-Zoll-Festplatte oder –SSD gelegt werden, eine Kabelöffnung befindet sich an der Rückseite.

"Der hardwrk Massive Lift für Apple Thunderbolt Display wird von uns in einem aufwändigen Verfahren aus Beton gegossen. Dabei wird ein hohes Maß an Dichte, Passgenauigkeit und Oberflächengüte erreicht, die in dieser Kombination ihresgleichen sucht. Jeder Massive Lift wird von Hand geprüft, geschliffen und nachbehandelt. Hierbei bleibt insbesondere der matte und offenporige Charakter des Betons erhalten", teilte hardwrk mit.

Massive Lift ist ab sofort zum Preis von 89,95 Euro verfügbar.

Kommentare

wäre das Display abzusenken, aber dafür bräuchte man keinen Betonbrocken für fast 100€, sondern eine Säge

Das edle Design des Monitors und dann der Klotz darunter.