Update für Automatisierungstool Keyboard Maestro

27. Juli 2015 17:00 Uhr - sw

Das Automatisierungstool Keyboard Maestro liegt seit kurzem in der Version 7.0 vor. Diese wartet nach Angaben des Herstellers Stairways Software mit einem an OS X Yosemite angepassten Oberflächendesign, einem verbesserten Editor (unter anderem durch automatische Vervollständigung von Funktionen und Variablen) und erweiterten Möglichkeiten zur Makro-Erstellung (neue Trigger und Aktionen) auf.


Keyboard Maestro

Screenshot von Keyboard Maestro.
Bild: Stairways Software.



Keyboard Maestro setzt OS X 10.10.3 oder neuer voraus und kostet 36 Dollar. Das Update von der Version 6.x schlägt mit 18 Dollar zu Buche. Wer Keyboard Maestro 6.0 nach dem 01. Januar 2015 erworben hat, kann kostenlos auf Keyboard Maestro 7.0 umsteigen. Eine Demoversion steht zum Download (20 MB, Englisch) bereit.

Das Programm ermöglicht die Automatisierung von häufig wiederkehrenden Aufgaben, indem mehrere Aktionen zu ausführbaren Makros zusammengefasst werden.