Adobe: Updates für Premiere Pro und After Effects

28. Juli 2015 13:30 Uhr - sw

Adobe hat Updates für die Videobearbeitungssoftware Premiere Pro und das Animations- und Effektprogramm After Effects veröffentlicht. Premiere Pro 9.0.1 bietet Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen und behebt Fehler im Zusammenhang mit Benutzeroberfläche, Audio und Untertiteln. After Effects 13.5.1 verbessert die Stabilität und beseitigt Fehler in Bereichen wie Benutzeroberfläche, Audio, Plug-ins und MXF-Import. Auch für den Media Converter ist ein Update erschienen. Die Version 9.0.1 bietet ebenfalls Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen sowie Bug-Fixes. Creative-Cloud-Abonnenten können sich die Updates kostenlos herunterladen. Premiere Pro, After Effects und Media Encoder laufen ab OS X 10.9.