Adobe: Update für Fotosoftware Photoshop Lightroom

30. Juli 2015 12:00 Uhr - sw

Adobe hat der Fotobearbeitungssoftware Photoshop Lightroom ein Update spendiert. Die Versionen 6.1.1 und CC 2015.1.1 bieten erweiterte Kamera- und Objektiv-Unterstützung sowie Fehlerkorrekturen.

Nachfolgend eine Aufstellung der neu unterstützten RAW-Formate:

Canon PowerShot G3 X
Casio EX-100F
Casio EX-ZR3000
Leica Q (Typ 116)
Olympus AIR-A01
Panasonic Lumix DMC-GX8
Panasonic Lumix DMC-FZ300
Panasonic Lumix DMC-FZ330
Pentax K-3 II
Phase One IQ3 50MP
Phase One IQ3 60MP
Phase One IQ3 80MP
Ricoh GR II
Sony A7R II (ILCE-7RM2)
Sony DSC-RX10M2
Sony DSC-RX100M4



Das Update behebt mehrere Fehler, beispielsweise im Zusammenhang mit der Erstellung von HDR-Fotos, Metadaten, dem Foto-Export sowie der Vorschau, und führt Unterstützung für zusätzliche Objektive der Hersteller Canon, Fujifilm, Nikon, Olympus, Panasonic, Pentax, Samsung, Sigma und Sony ein. Das Update steht über die in Photoshop Lightroom integrierte Aktualisierungsfunktion zum Download bereit.

Photoshop Lightroom 6 (Kaufversion; Preis: rund 130 Euro) bzw. Photoshop Lightroom CC 2015.1.1 (Mietversion; Kosten: 11,89 Euro pro Monat inklusive Photoshop CC) setzen OS X 10.8 oder neuer voraus. Eine Demoversion ist verfügbar.

Photoshop Lightroom 6 und CC 2015 sind seit April erhältlich. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören HDR-Unterstützung, eine Panorama-Funktion, Verbesserungen für Diashows und Web-Galerien, Leistungsoptimierungen und eine Gesichtserkennung.