OS X El Capitan: Neue Betaversion für Anwender

30. Juli 2015 11:00 Uhr - sw

Zu Wochenbeginn veröffentlichte Apple eine neue Betaversion des Mac-Betriebssystems OS X El Capitan für Entwickler. Nun hat das Unternehmen auch die öffentliche Vorabfassung für Anwender aktualisiert. Mitglieder des Betatestprogramms können sich ab sofort eine dritte Betaversion von OS X 10.11 herunterladen. Sie enthält Fehlerkorrekturen, Detailverbesserungen sowie Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen.


OS X El Capitan

OS X 10.11: Dritte öffentliche Betaversion erschienen.
Bild: Apple.



Das finale OS X El Capitan wird für den Herbst erwartet. Von einer Installation der Betaversion auf Produktivsystemen ist abzuraten, da schwerwiegende Fehler, Inkompatibilitäten mit genutzter Software oder Stabilitätsprobleme den Workflow stark einschränken oder im schlimmsten Fall das Arbeitsgerät unbrauchbar machen können.

OS X El Capitan läuft auf allen Macs, die mit OS X Yosemite kompatibel sind. Die Grafiktechnologie Metal wird auf allen Macs ab den Baureihen 2012 unterstützt. Für OS X Yosemite befindet sich mit OS X 10.10.5 das vermutlich letzte größere Update in der Entwicklung. Auch OS X 10.10.5 liegt als Betaversion vor, mit der Fertigstellung des Updates wird für September gerechnet.