Apple: OS X 10.10.5 dreht weitere Testrunde

31. Juli 2015 10:00 Uhr - sw

OS X 10.10.5 ist wahrscheinlich das letzte große Update für das aktuelle Mac-Betriebssystem OS X Yosemite. Nun hat Apple eine zweite Betaversion (Build 14F19a) von OS X 10.10.5 veröffentlicht. OS X 10.10.5 soll die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit des Macs verbessern.


OS X Yosemite

OS X Yosemite: Fünftes großes Update in zweiter Betaversion erschienen.
Bild: Apple.



Das Update wartet hauptsächlich mit Fehlerkorrekturen auf, größere Änderungen sind im Hinblick auf die für Herbst geplante Markteinführung des neuen Betriebssystems OS X El Capitan nicht zu erwarten. Die Betaversion von OS X 10.10.5 kann von Mitgliedern des Apple-Entwicklerprogramms heruntergeladen werden. Die öffentliche Betaversion für Anwender dürfte in Kürze aktualisiert werden. Die Fertigstellung von OS X 10.10.5 wird für den September erwartet. Bis dahin dürften noch einige weitere Vorabfassungen erscheinen.

Ende Juni ist OS X 10.10.4 erschienen. Zu den Neuerungen von OS X 10.10.4 gehören TRIM-Unterstützung für SSD-Laufwerke von Drittherstellern, verbesserte Netzwerk-Zuverlässigkeit, zahlreiche Fehlerkorrekturen, Verbesserungen für Fotos-App und Safari, Behebung vieler Sicherheitslücken sowie etliche kleinere Verbesserungen.