OS X 10.11: Dashboard standardmäßig deaktiviert, Update für Beta

21. Aug. 2015 19:00 Uhr - sw

Apple hat ein Update für die aktuellen Betaversionen des neuen Betriebssystems OS X El Capitan veröffentlicht. Das via Mac-App-Store erhältliche "Recovery Update Version 2.0" bietet nicht näher beschriebene Verbesserungen für die Wiederherstellungsfunktion, die unter anderem die Neuinstallation von OS X und die Systemwiederherstellung via Time-Machine-Backup ermöglicht.


OS X El Capitan

OS X 10.11: Finalversion für Oktober erwartet.
Bild: Apple.



Außerdem hat der Hersteller das Dashboard in den aktuellen Vorabfassungen von OS X 10.11 standardmäßig abgeschaltet. Dashboard-Nutzer müssen sich jedoch keine Sorgen machen – in den Systemeinstellungen unter "Mission Control" lässt sich das Feature jederzeit wieder aktivieren. Ähnlich ist Apple bereits bei OS X Yosemite verfahren – bei dem im Oktober 2014 eingeführten Betriebssystem ist das Dashboard ebenfalls serienmäßig ausgeschaltet, kann jedoch vom Nutzer aktiviert werden.

Apple bietet auf seiner Web-Site weiterhin ein Verzeichnis von Dashboard-Widgets an. Eine Weiterentwicklung des Dashboards war zuletzt jedoch nicht zu erkennen.