AVM: Fritz!WLAN Repeater 1160 erhöht Reichweite von WLAN-Netzen

01. Sep 2015 16:00 Uhr - sw

Der Berliner Hardwarehersteller AVM hat zur IFA 2015 einen neuen WLAN-Repeater zur Erhöhung der Reichweite von WLAN-Netzwerken angekündigt. Der Fritz!WLAN Repeater 1160 unterstützt die WLAN-Standards 802.11ac/n/g/b/a und funkt gleichzeitig in den Frequenzbändern 2,4 und fünf GHz.


Fritz!WLAN Repeater 1160

Fritz!WLAN Repeater 1160 erweitert Reichweite von WLAN-Netzwerken.
Foto: AVM.



Im 2,4-GHz-Band erreicht der Fritz!WLAN Repeater 1160 nach Herstellerangaben eine Datenübertragungsrate von bis zu 300 Mbit pro Sekunde. Im Fünf-GHz-Band sind es maximal 866 Mbit pro Sekunde. Der Repeater unterstützt alle gängigen WLAN-Sicherheitsstandards inklusive WPA2 und WPS und bietet automatische Bandwahl ("Cross Band Repeating") zur Optimierung der Datenübertragung.

Der Fritz!WLAN Repeater 1160 kommt nach der IFA 2015 zum empfohlenen Verkaufspreis von 69 Euro in den Handel. Die IFA 2015 findet vom 04. bis zum 09. September in Berlin statt. AVM stellt in Halle 17 aus.