Bericht: Neue Apple-TV-Generation soll 149 Dollar kosten

02. Sep 2015 17:00 Uhr - sw

Eine Woche vor Apples Media-Event in San Francisco herrscht in der Gerüchteküche Hochbetrieb. Nachdem vor wenigen Tagen von 9to5Mac ein Bericht veröffentlicht wurde, wonach die nächste Apple-TV-Generation zwischen 150 und 200 Dollar kosten soll, befeuert nun Buzzfeed die Spekulationen über ein neues Modell der Set-top-Box.

Nach Informationen des Online-Magazins soll das neue Apple TV für 149 Dollar angeboten werden. Zudem sei neben App-Store, Siri und Touch-Fernbedienung eine weitere gewichtige Neuerung zu erwarten: eine universale Suche, die nach Eingabe des Titels eines Films oder einer TV-Sendung anzeigt, bei welchen Anbietern der gewünschte Inhalt verfügbar ist.

Apple-Media-Event im September

Apple-Event am 09. September. Neue iPhones und neues Apple TV erwartet.
Bild: The Loop.



Auch Buzzfeed erwartet die Ankündigung der neuen Apple-TV-Generation für den 09. September, äußerte sich jedoch nicht zur Verfügbarkeit. Als weitere Neuerungen sind ein schnellerer Prozessor, WLAN nach 802.11ac, eine höhere Speicherkapazität und eine vollständig überarbeitete Benutzeroberfläche im Gespräch.

Apples Media-Event findet am 09. September im Veranstaltungszentrum "Bill Graham Civic Auditorium" in San Francisco statt und beginnt um 10:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr MESZ). Neben einem neuen Apple-TV-Modell werden auch verbesserte iPhones erwartet. Apple überträgt das Event als Livestream.

Kommentare

...kommt nun offenbar. Einerseits schön, andererseits hat die Konkurrenz mächtig vorgelegt (Stichwort Fire TV von Amazon, hat schon seit letztes Jahr Sprachsuche und Spiele-Unterstützung). Für 150 € muss das neue Apple TV dann schon ein echter Knaller werden, wenn die Verkaufszahlen stimmen sollen. Hoffentlich wird dabei auch an uns Europäer gedacht (Stichwort Content, öffentlich-rechtliche Sender usw.).

Also ich verstehe Apple nicht mehr. Das Apple TV läuft quasi unter iOS. Man hätte die Box vor Jahren für Apps öffnen können. Oder hatten Sie Angst, dann weniger iPads zu verkaufen? Jetzt dominieren andere den Markt. Apple kopiert inzwischen nur noch Ideen (Spotfy, Netflix, Smart Watch, selbstfahrendes Auto?), statt Vorreiter zu sein.