Musiksoftware Bitwig Studio: Version 1.2 kommt im Oktober

02. Sep 2015 18:00 Uhr - sw

Zu Jahresbeginn kündigte der Berliner Entwickler Bitwig die professionelle Musikproduktionssoftware Bitwig Studio in der Version 1.2 an. Wie das Unternehmen heute mitteilte, kommt das finale Bitwig Studio 1.2 im Oktober auf den Markt. Außerdem können sich ab sofort alle Lizenzinhaber eine Betaversion von Bitwig Studio 1.2 herunterladen - zuvor waren die Vorabfassungen nur ausgewählten Nutzern zugänglich.




Zu den Neuerungen in Bitwig Studio 1.2 gehören Anpassungen an Retina-Displays, Gruppieren von Tracks, Projekt-Vorlagen, anpassbare Tastaturkürzel, erweiterte MIDI-Unterstützung, zusätzliche Sounds und Presets, ein Oszilloskop und ein neuer Datei-Browser. Das Update von der Version 1.x wird kostenlos sein. Bitwig Studio kostet 259 Euro und setzt OS X 10.7 oder neuer voraus. Eine Demoversion steht zum Download bereit.