Amazon: Kindle-Software an OS X El Capitan angepasst

09. Sep 2015 12:00 Uhr - sw

Amazon hat die Kindle-Software für den Mac in der Version 1.12.3 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Wichtigste Neuerung: Unterstützung für das Betriebssystem OS X El Capitan, dessen Fertigstellung für die kommenden Wochen erwartet wird. Mit dem kostenlosen Programm lassen sich E-Books, die für Amazons E-Book-Reader Kindle angeboten werden, auf dem Mac lesen.


Kindle

Screenshot von Kindle für OS X.
Bild: Amazon.



Amazon Whispersync synchronisiert automatisch die zuletzt gelesene Seite, Notizen, Markierungen bzw. das letzte Lesezeichen zwischen verschiedenen Geräten, darunter auch den Kindle. Die Anwendung ermöglicht die Anpassung von Hintergrundfarbe, Helligkeit und Schrift und bietet ein Wörterbuch mit über 250.000 Einträgen und Definitionen. Zum weiteren Funktionsumfang gehören eine Suchfunktion, Anbindung an Google und Wikipedia, Anlegen von Lesezeichen und Hervorhebungen sowie ein Vollbildmodus.

Kindle läuft ab OS X 10.8 und liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor.