BusyContacts und BusyCal an OS X El Capitan angepasst

22. Sep 2015 11:30 Uhr - sw

Der Softwarehersteller BusyMac hat seine Anwendungen für das neue Mac-Betriebssystem OS X El Capitan optimiert, das am Mittwoch nächster Woche in der Finalversion erscheinen wird. Die Version 1.0.6 der Kontaktverwaltung BusyContacts und die Version 2.6.7 der Aufgaben- und Terminverwaltung BusyCal bieten volle Unterstützung für OS X 10.11.

Die Updates beheben außerdem diverse Fehler und führen Unterstützung für die kommende Version 2.5 des E-Mail-Clients Airmail ein. BusyContacts und BusyCal sind vollwertige Alternativen zu den OS-X-Programmen Kontakte und Kalender und zeichnen sich nach Herstellerangaben durch einen großen Funktionsumfang aus. BusyContacts und BusyCal sind aufeinander abgestimmt, laufen ab OS X 10.9 und kosten je 49,99 Dollar.

BusyContacts

BusyContacts: Adressverwaltung mit zwei Ansichten, Tags und intelligenten Filtern.
Bild: BusyMac.



BusyContacts bietet unter anderem zwei anpassbare Ansichten, Tags, intelligente Filter, Integration mit Facebook, LinkedIn und Twitter sowie Synchronisation mit iCloud, Exchange, Google Contacts und CardDAV-Servern. Zum Funktionsumfang von BusyCal gehören beispielsweise mehrere anpassbare Kalenderansichten, ein integriertes Informationsfenster zum Bearbeiten von Terminen, eine Aufgabenverwaltung, ein systemweites Kalendermenü, eine Wettervorhersage, Anzeige von Mondphasen und Synchronisation von Kalendern via iCloud, Exchange, Google Calendar und CalDAV.

Beide Programme liegen auch auf Deutsch vor, Demoversionen sind verfügbar.