Apple veröffentlicht neue Betaversion von OS X 10.11.1 (Update)

30. Sep 2015 10:30 Uhr - sw

Apple hat den Entwicklern eine zweite Betaversion (Build 15B22c) von OS X 10.11.1 zur Verfügung gestellt. Das erste Update für das neue Betriebssystem OS X El Capitan, das im Laufe des heutigen Tages im Mac-App-Store erscheint, soll nach Herstellerangaben die Stabilität, Sicherheit und Kompatibilität des Macs verbessern.


OS X El Capitan

OS X El Capitan: Erstes Update in zweiter Betaversion erschienen.
Bild: Apple.



Nähere Informationen zu dem Betriebssystemupdate nannte Apple nicht. Es ist jedoch davon auszugehen, dass OS X 10.11.1 diverse Sicherheitslücken schließt, Absturzursachen und andere Probleme beseitigt sowie Feinschliff für die neuen Funktionen von OS X El Capitan bietet. Bereits bekannt ist, dass OS X 10.11.1 Unterstützung für den Unicode-8-Standard einführt, der zusätzliche Zeichen und Emoji enthält.

Die Fertigstellung von OS X 10.11.1 wird für Mitte oder Ende Oktober erwartet. Mitglieder des Apple-Betatestprogramms dürften in Kürze Zugriff auf die neue Vorabfassung erhalten. Nach der Veröffentlichung von OS X 10.11.1 wird Apple vermutlich dem gewohntem Updatezyklus bei Mac-Betriebssystemen folgen und alle zwei bis drei Monate ein großes Update herausbringen.

Nachtrag (01. Oktober): Die zweite Vorabfassung von OS X 10.11.1 steht nun auch Mitgliedern des Betatestprogramms zur Verfügung.