Readdle: PDF Expert als Mac-Version erschienen (Update)

13. Nov. 2015 12:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Readdle hat eine Mac-Version von PDF Expert veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Die PDF-Software kostet 19,99 Euro und setzt OS X Yosemite oder neuer voraus. Bislang war PDF Expert nur für das iOS erhältlich - die iOS-Version gibt es derzeit gratis.


PDF Expert

Screenshot von PDF Expert.
Bild: Readdle.



Das Programm soll sich durch eine hohe Geschwindigkeit bei der Darstellung umfangreicher PDF-Dokumente auszeichnen. Mit PDF Expert lassen sich Textstellen hervorheben, Kommentare hinzufügen, Formulare ausfüllen, Dokumente signieren und Seiten mehrerer PDFs zusammenführen. Die Anwendung bietet Tabs, ermöglicht den Datenabgleich mit der iOS-Version via iCloud und unterstützt Handoff, d. h. eine mit einem iOS-Gerät begonnene Bearbeitung kann mit dem Mac fortgesetzt werden. Weitere Funktionen zur PDF-Bearbeitung sollen nach Herstellerangaben mit kostenfreien Updates ergänzt werden. Damit einhergehend soll der Preis von PDF Expert schrittweise auf 59,99 Euro steigen.

Eine Demoversion steht zum Download (25 MB, Englisch) bereit. Die iOS-Version (iOS-App-Store-Partnerlink) steht für eine begrenzte Zeit kostenlos zum Download bereit - regulär kostet sie 9,99 Euro.

Nachtrag (16:45 Uhr): Wie Readdle auf MacGadget-Anfrage mitteilte, soll die Mac-Version mit einem künftigen Update um eine deutschsprachige Oberfläche ergänzt werden.