Action-Rollenspiel Trine 3: Mac-Version ist da

23. Nov. 2015 16:00 Uhr - sw

Frozenbyte hat den dritten Teil der beliebten Spielereihe Trine in einer Mac-Version veröffentlicht. Sie ist zum Preis von 21,99 auf Steam und im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. "Trine 3: The Artifacts of Power" setzt mindestens einen Core-2-Duo-Prozessor, vier GB Arbeitsspeicher, einen Grafikchip mit 1024 MB VRAM und OS X 10.9 voraus.

Trine ist ein Actionspiel mit Rollenspielelementen. "Trine 3: The Artifacts of Power" ist im August für Windows erschienen und knüpft an die Ereignisse von Trine 2 an. Das Spiel bietet einen Einzel- und einen Mehrspielermodus für bis zu drei Personen. "Trine 3: The Artifacts of Power" liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor.



Aus der Spielbeschreibung: "Tauche ein in eine Märchenwelt voller atemberaubender Landschaften und löse dabei unzählige physikbasierte Rätsel, überwinde herrlich vertrackte Vorrichtungen, stell dich gefährlichen Gegnern und triff bezaubernde Kreaturen. Trine 3: The Artifacts of Power ist ein Jump'n'Run voller Rätsel, Action und Abenteuer, Fortsetzung der preisgekrönten Spiele Trine und Trine 2. Triff erneut auf die bekannten Helden Pontius den Ritter, Amadeus den Zauberer und Zoya die Diebin in diesem brandneuen Abenteuer, jetzt zum ersten Mal in vollständigem 3D!

Amadeus der Zauberer, Pontius der Ritter und Zoya die Diebin sind langsam zu dem Entschluss gekommen, dass ihr Leben mit einem mächtigen magischen Artefakt nicht mehr so weitergehen kann wie bisher. Als die Helden ihre außergewöhnlichen Gaben an den Trine zurückgeben wollen, gerät auf einmal alles außer Kontrolle und das Artefakt zerbricht und ein herzloser uralter Zauberer entspringt. Mit einem zerbrochenen Trine müssen die Helden mit vereinten Kräften versuchen, den Schaden, den sie angerichtet haben und der vielleicht noch angerichtet wird, wiedergutzumachen."