Mac-Version von Action-Adventure Thief erschienen

25. Nov. 2015 13:00 Uhr - sw

Die auf Spieleportierungen spezialisierte Firma Feral Interactive hat eine Mac-Version des Action-Adventures Thief veröffentlicht. Sie bis Ende November zum Einführungspreis von 8,25 statt 32,99 Euro erhältlich. In Thief steuert der Spieler einen Meisterdieb aus der First-Person-Perspektive in einer düsteren Fantasystadt.




Das Spiel setzt mindestens einen Core-2-Duo-Prozessor, vier GB Arbeitsspeicher, 30 GB Speicherplatz, einen Grafikchip mit 1024 MB VRAM und OS X 10.10.5 voraus. Die Grafikchips GeForce 1xx, GeForce 3xx, GeForce 7xxx, GeForce 8xxx, GeForce 9xxx, Radeon X1xxx, Radeon HD 2xxx und Radeon HD 4xxx sowie die meisten Intel-GPUs (Ausnahme: Iris Pro) werden nicht unterstützt. Thief erschien im Jahr 2014 für Windows und Spielkonsolen. Wer bei Steam bereits die Windows-Version erworben hat, kann sich die Mac-Version dort kostenlos herunterladen. Thief (Altersfreigabe: ab 16 Jahren) liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor. Die Veröffentlichung des Spiels im Mac-App-Store ist für den Dezember geplant.

Aus der Spielbeschreibung: "Stiehl verborgen in den Schatten als Garrett, der Meisterdieb mit geheimnisvollen Fähigkeiten, die ihn zum meistgesuchten Mann in einer gottverlassenen Stadt machen. Knacke Schlösser und Safes und versuche, der äußerst wachsamen Polizei der Stadt aus dem Weg zu gehen, wenn du immer wagemutigere Raubzüge unternimmst.

Die Stadt ist eine gotische Metropole voll von dunklen Alleen, tückischen Dächern und verborgenen Gewölben. Bei deinen Erkundungstouren durch ihre baufälligen Straßen und bei deinen Begegnungen mit ihren charismatischen Einwohnern wirst du eine geheime Verschwörung aufdecken, die das Ziel hat, eine lang vergessene Macht für finstere Machenschaften zu erwecken..."