Lebenssimulation "Die Sims: Tiergeschichten" neu aufgelegt

18. Dez. 2015 12:30 Uhr - sw

Aspyr Media hat nach "Die Sims: Lebensgeschichten" und "Die Sims: Inselgeschichten" nun auch "Die Sims: Tiergeschichten" in einer Neuauflage veröffentlicht. Das Spiel wurde an aktuelle OS-X-Versionen und Macs mit Retina-Displays angepasst, bietet eine höhere Leistung durch einen neuen Grafikrenderer und unterstützt jetzt Auflösungen von bis zu 4K sowie Multi-Touch-Gesten für Zoom und Drehung.

Darüber hinaus wurden laut Aspyr Media eine Vielzahl an Fehlerkorrekturen und Optimierungen vorgenommen. "Die Sims: Tiergeschichten" ist im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Preis von 19,99 Euro erhältlich und wird als "Die Sims 2: Tiergeschichten" vermarktet. Das Spiel liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor und setzt mindestens einen Core-2-Duo-Prozessor, vier GB Arbeitsspeicher, einen Grafikchip mit 256 MB VRAM und OS X 10.9.5 voraus. Die Grafikprozessoren GeForce 8600M, GeForce 9400M und Radeon HD 2600 werden nicht unterstützt.



Das Spiel basiert auf der beliebten Lebenssimulation "Die Sims 2". Aus der Spielbeschreibung: "In Die Sims 2: Tiergeschichten können deine Sims liebenswerte aber unberechenbare Tiere versorgen und trainieren. Stelle dich einer Reihe von Herausfoerungen, während du dich um den 1. Platz bei der Tiershow vor Ort bemühst. Du wirst lernen, eine Reihe von Tierpersönlichkeiten zu zähmen. Wenn du bestimmte Ziele erreichst, werden außerdem Belohnungen für dich freigeschaltet.

Die brandneue Tiershow - Deine Sims können ihre Tiere trainieren, damit sie zeigen, was sie können. Sie erhalten Belohnugnen, wenn sie einen Geschickslichkeitsparcours absolvieren. Dazu gehört das Laufen über eine Wippe, das Rennen durch Tunnel und das Springen über Hindernisse. Offener freier Spielmodus - Du erstellst deine Sims und ihre Tiere (wähle aus 70 Hunden und 30 Katzen), erfülle ihre Wünsche oder zerstöre ihre Hoffnungen und erzähle ihre Geschichten. Zwei vollständige Geschichten im gesteuerten Story-Modus - Spiele als Alice, welche die hiesige Hundeshow (und den großen Geldpreis) mit ihrem liebenswerten Hund Sam gewinnen muss, um ihre Haus zu retten. Oder folge Stephen, einem Chefkoch, dessen sehr vorhersehbares Leben durcheinander gerät, als er sich um Diva, die verwöhnte Katze seines Cousins, kümmern muss."