Fotosoftware OpticsPro als Erweiterung für Fotos-App in OS X 10.11

21. Dez. 2015 17:00 Uhr - sw

OpticsPro ist eine professionelle Anwendung zur Bearbeitung und Verwaltung von Bildern. Nun hat der Hersteller DxO Labs eine stark abgespeckte Version von OpticsPro in Form einer Erweiterung für die Fotos-App von OS X El Capitan veröffentlicht.


OpticsPro for Photos

Screenshot von OpticsPro for Photos.
Bild: DxO Labs.



"OpticsPro for Photos" ist für die Ein-Klick-Optimierung von Bildern ausgelegt. Die Erweiterung reduziert Bildrauschen, entfernt Dunst und optimiert Weißabgleich und Belichtung. Auch eine Objektivkorrektur ist an Bord. Allerdings gibt es für die verfügbaren Optimierungsfunktionen nur Presets und keine Regler zur Feinjustierung. Somit richtet sich die Software an User, die die Fotoqualität mit minimalem Aufwand verbessern wollen.

"OpticsPro for Photos" ist zum Einführungspreis von 9,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich und verarbeitet RAW- und JPEG-Fotos.