Update für E-Mail-Client Thunderbird

28. Dez. 2015 10:30 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat den kostenlosen E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird in der Version 38.5 (70 MB, Deutsch) veröffentlicht. Das Update schließt mehrere Sicherheitslücken. Einige dieser Schwachstellen werden als kritisch eingestuft, da sie Angreifern unter Umständen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode über manipulierte E-Mails ermöglichen. Thunderbird-Nutzer sollten die neue Version daher umgehend installieren.


Thunderbird

E-Mail-Client Thunderbird steht in Version 38.5 zum Download bereit.
Bild: Mozilla Corporation.



Außerdem behebt Thunderbird 38.5 einige weitere Fehler, unter anderem im Zusammenhang mit der Benutzeroberfläche. Thunderbird 38.5 setzt OS X 10.6 oder neuer voraus und steht unter einer Open-Source-Lizenz. Die neue Version kann auch über die integrierte Aktualisierungsfunktion heruntergeladen werden. Die Anwendung wird außerdem für Linux und Windows angeboten.