Firefox: Unterstützung für ältere OS-X-Versionen wird eingestellt

11. März 2016 15:00 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat eine bedeutende Änderung für die Mac-Version des Web-Browsers Firefox bekannt gegeben. Demnach wird die Unterstützung der Betriebssysteme OS X Snow Leopard, OS X Lion und OS X Mountain Lion in Kürze eingestellt.


Firefox

Web-Browser Firefox: Unterstützung für OS X 10.6, OS X 10.7 und OS X 10.8 wird eingestellt.
Bild: Mozilla Corporation.



Ab April werden neue Firefox-Versionen mindestens OS X Mavericks voraussetzen. Der Hersteller begründet den Schritt unter anderem mit der geringen Verbreitung dieser Betriebssysteme unter Firefox-Nutzern. Zudem habe man nicht die Ressourcen, um Firefox für die alten Mac-Betriebssysteme ausgiebig zu testen. Die Änderung soll mit der Version 46, die voraussichtlich Mitte April erscheint, umgesetzt werden.

Die für die Langzeitnutzung konzipierte, ab OS X Snow Leopard lauffähige Version 45 ESR soll noch bis Jahresende mit Sicherheitsupdates versorgt werden. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollten Nutzer von OS X Snow Leopard, OS X Lion und OS X Mountain Lion einen Umstieg auf eine neuere Betriebssystemversion in Erwägung ziehen, da auch der Google-Browser Chrome bald mindestens OS X Mavericks voraussetzen wird und Apple keine Sicherheitsupdates mehr für OS X Snow Leopard, OS X Lion und OS X Mountain Lion bereitstellt.

Kommentare

Da habe ich ja mal gerade noch den Absprung von Snow Leopard geschafft!

Jetzt geht die Suche auf Alternativen los. Aber deswegen gebe ich SL nicht auf.
Chromium ist eine Möglichkeit, aber Google stellt seinen Chrome für SL demnächst auch ein.
Opera geht auch noch, scheint aber für SL auch nicht mehr aktualisiert zu werden.
Dann wäre da noch der CLIQZ Browser aus München, hat aber einigen Entwicklungsbedarf,
stürzt bei mir öfters ab.
Hat allerdings einen FF Unterbau, und so wird das wohl auf Dauer auch nix.

Und wenn gar nichts mehr geht, dann halt den Tor-Browser.

[quote=JAN]Jetzt geht die Suche auf Alternativen los. Aber deswegen gebe ich SL nicht auf.[/quote]SL hat schließlich Rosetta.
Gruß Uli