Google verschenkt Nik Collection mit sieben Photoshop-Plugins

29. Mär 2016 19:30 Uhr - sw

Google hat die Nik Collection kostenlos zum Download (620 MB, mehrsprachig) bereitgestellt. Die Nik Collection besteht aus sieben Plugins für die Fotobearbeitung: Color Efex Pro 4 (Farbkorrektur und Retusche), HDR Efex Pro 2 (HDR-Fotografie), Silver Efex Pro 2 (wandelt Fotos in Schwarzweißbilder um), Viveza 2 (Farben und Tonwerte anpassen), Sharpener Pro 3 (Bildschärfung), Dfine 2 (Rauschreduzierung) und Analog Efex Pro 2 (simuliert den Look klassischer Kameras, Filme und Objekte).




Zuvor kostet die Nik Collection 149 Dollar. Die Plug-ins setzen mindestens OS X Lion voraus und lassen sich mit Photoshop (ab Version CS4; HDR Efex Pro 2 benötigt mindestens CS5), Photoshop Elements (ab Version 9; ausgenommen HDR Efex Pro 2), Photoshop Lightroom (ab Version 3) und Aperture (ab Version 3.1) verwenden. Die Erweiterungen liegen zudem als eigenständig lauffähige Programme vor. Wer die Nik Collection in diesem Jahr erworben hat, erhält nach Angaben von Google den Kaufpreis zurückerstattet.



Google hatte Nik Software im September 2012 gekauft und im März 2013 die Nik Collection veröffentlicht. Ob die jetzt kostenlose Nik Collection auch künftig Updates erhalten wird, dazu machte Google keine Angaben. Häufig gestellte Fragen zur Nik Collection werden auf dieser Web-Seite beantwortet. Video-Tutorials sind hier zu finden.

Kommentare