Twitter: Mac-Client unterstützt jetzt Moments und Umfragen

06. Mai 2016 11:15 Uhr - sw

Der Mikro-Blogging-Dienst Twitter hat seinem Mac-Client ein Update spendiert. Die Version 4.1 wurde um eine Funktion zur Erstellung von Umfragen ergänzt. Außerdem lassen sich nun GIF-Dateien in Tweets und Mitteilungen einbetten. Ebenfalls neu ist Unterstützung für die Funktion Moments.


Twitter

Twitter 4.1 unterstützt Moments.
Bild: Twitter.



"In den Moments präsentieren Twitter und ausgewählte Partner die besten Geschichten, die auf Twitter passieren", so das Unternehmen. Einzelheiten zu der im Herbst 2015 eingeführten Funktion erläutert Twitter auf dieser Web-Seite. Darüber hinaus wurden einige Fehlerkorrekturen in Twitter 4.1 vorgenommen.

Das Programm setzt mindestens OS X Yosemite voraus und steht kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Download bereit. Twitter unterstützt den Screenreader VoiceOver und liegt in mehreren Sprachen, darunter Deutsch und Englisch, vor. Twitter bietet mit TweetDeck (Mac-App-Store-Partnerlink) einen weiteren Client für OS X an, der ebenfalls kostenfrei genutzt werden kann.