Kennwortverwaltung 1Password unterstützt jetzt Web-Browser Vivaldi

27. Mai 2016 13:30 Uhr - Redaktion

Der Softwarehersteller AgileBits hat die Kennwortverwaltung 1Password in der Version 6.3 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Programm unterstützt nun auch den Web-Browser Vivaldi, der unter der Leitung des früheren Opera-Chefs Jon von Tetzchner entwickelt wird. Vivaldi will durch einen großen Funktionsumfang bei den Usern punkten.

Nach Angaben von AgileBits wurde in 1Password 6.3 außerdem die Unterstützung für den OS-X-Screenreader VoiceOver deutlich verbessert. Anwender sollen nun wesentlich einfacher mit VoiceOver durch 1Password navigieren können. Das Fenster für die vergrößerte Kennwortdarstellung kann jetzt verschoben werden und bleibt dauerhaft sichtbar. Darüber hinaus bietet 1Password 6.3 mehrere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und zahlreiche Fehlerkorrekturen.

1Password

Screenshot von 1Password.
Bild: AgileBits.



1Password 6.3 läuft ab OS X Yosemite und kostet 64,99 Euro. Das Update von der Version 6.x ist kostenfrei. Eine Demoversion steht zum Download (50 MB, mehrsprachig) bereit. Die Anwendung ist auch direkt beim Hersteller erhältlich.

1Password speichert Logindaten, Passwörter, PINs, Kreditkarteninformationen und andere vertrauliche Daten in einer verschlüsselten Datenbank, auf die per Masterkennwort zugegriffen wird. Über eine Browser-Erweiterung werden gespeicherte Login- und Formulardaten automatisch auf Web-Sites eingefügt. 1Password unterstützt Safari, Firefox, Chrome und Opera. Die Passwortdatenbank kann via Dropbox und iCloud mit anderen Macs und iOS-Geräten (über eine separat erhältliche App) synchronisiert werden.