Neues Stealth-Abenteuerspiel für den Mac im Stil des Film noir

30. Mai 2016 10:45 Uhr - sw

Mit Calvino Noir (Partnerlink) ist seit kurzem ein neues Abenteuerspiel aus dem Stealth-Genre im Mac-App-Store erhältlich. Darin muss der Spieler durch die kriminelle Unterwelt Europas der 30er Jahre schleichen und sie erkunden und wird dabei in ein Revolutionskomplott verwickelt. Das Spiel ist im Stil des Films noir gehalten und wurde nach Herstellerangaben "von den dystopischen Zukunftsvisionen von Deus Ex und Blade Runner inspiriert".

In Calvino Noir müssen mehrere Charaktere mit unterschiedlichen Fähigkeiten koordiniert werden. Das Spiel bietet laut den Entwicklern eine "detaillierte und immersive Welt zum Erkunden". Hindernisse können mit Gewalt oder durch Schleichen überwunden werden. Das Spiel besteht aus sieben Levels aufgeteilt in drei Akte. Calvino Noir kostet 6,99 Euro, setzt OS X El Capitan voraus und liegt auch auf Deutsch vor (Sprachausgabe nur auf Englisch).



Aus der Spielbeschreibung: "Ein Stealth-Spiel im Stil des Film noir. Calvino Noir ist ein Abenteuer, bei dem du dich durch die kriminelle Unterwelt Europas in den 30er Jahren schleichen und sie erkunden musst. In einem Zusammenfluss aus Architektur und Noir-Stil wirst du unfreiwillig in ein Revolutionskomplott verwickelt.

Inspiriert von den dystopischen Zukunftsvisionen von Deus Ex und Blade Runner. Spiele als eine Gruppe aus grundverschiedenen Verzweifelten, die für die Zukunft einer Stadt am Rande des Abgrunds kämpfen. Manche sind völlig gebrochen, andere nur gezeichnet, doch sie alle kämpfen für eine Zukunft in einer hässlichen Welt, die von den Grausamen und Kaltherzigen beherrscht wird."

Calvino Noir ist seit Sommer 2015 für das iOS (iOS-App-Store-Partnerlink) verfügbar.