Update für Web-Browser Firefox behebt Fehler

29. Nov. 2016 11:00 Uhr - sw

Mozilla hat den Web-Browser Firefox in der Version 50.0.1 (87 MB, Deutsch) vorgelegt. Das Update beseitigt eine Absturzursache und schließt eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke im Zusammenhang mit HTTP-Umleitungen. Firefox-Nutzer sollten die neue Programmversion daher umgehend einspielen (Menü Firefox => Über Firefox).


Firefox

Firefox: Update auf Version 50.0.1 steht zum Download bereit.
Bild: Mozilla Corporation.



Firefox steht unter einer Open-Source-Lizenz und setzt OS X Mavericks oder neuer voraus. Im Dezember wird nach Herstellerangaben nur ein kleineres Update (Version 50.1) für den Web-Browser erscheinen. Das nächste größere Release mit bedeutenden Verbesserungen ist für Ende Januar vorgesehen. Firefox 50.1 soll nach dem aktuellen Stand der Planungen hauptsächlich Fehler beheben, Sicherheitslücken schließen und die Stabilität verbessern.