Apple Music: Studentenrabatt ab sofort auch in Österreich und der Schweiz

30. Nov. 2016 14:00 Uhr - sw

Im Frühjahr hat Apple einen 50prozentigen Studentenrabatt für die Apple-Music-Mitgliedschaft eingeführt. Dadurch zahlen Studenten in Deutschland nur 4,99 statt 9,99 Euro pro Monat für die Nutzung des Musikstreaming-Dienstes. Nun hat Apple die Vergünstigung in weiteren Ländern eingeführt.


Apple Music

Apple Music: Studenten erhalten 50 Prozent Rabatt.
Bild: Apple.



Der Studentenrabatt kann ab sofort auch in Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden, Spanien, Italien, Norwegen, Frankreich und weiteren Ländern in Anspruch genommen werden. In der Schweiz liegt der Preis bei monatlich 6,50 statt 12,90 Franken. Voraussetzung ist, dass über den Dienst Unidays geprüft wird, ob eine Person an einer Hochschule oder Universität immatrikuliert ist.

Studenten können den Rabatt maximal vier Jahre in Anspruch nehmen, wobei Unterbrechungen möglich sind, beispielsweise während Semesterferien oder bei Auslandsaufenthalten. Studenten haben die Möglichkeit, bereits bestehende Apple-Music-Mitgliedschaften auf den Studenten-Tarif umzustellen. Einzelheiten erläutert Apple in einem Support-Dokument.