PhraseExpress: Windows-Textbausteinsoftware ab sofort auch für den Mac verfügbar

07. Mär 2017 11:15 Uhr - sw

Der in Trier ansässige Softwarehersteller Bartels Media hat heute eine Mac-Version von PhraseExpress veröffentlicht. PhraseExpress ist ein Textbausteinprogramm, das das Schreiben von Briefen und E-Mails mit wiederkehrenden Inhalten beschleunigt. Zuvor wurde PhraseExpress nur für Windows angeboten.


PhraseExpress

Neu für den Mac: Textbausteinsoftware PhraseExpress.
Bild: Bartels Media.



Das Prinzip: häufig genutzte Textpassagen werden in einer Datenbank abgespeichert und mit einer Abkürzung verknüpft. So wird beispielsweise die Eingabe von "mfg" automatisch in "Mit freundlichen Grüßen" umgewandelt. Alternativ lassen sich die gespeicherten Textbausteine über das systemweite Menü von PhraseExpress einfügen. Auch längere Absätze oder standardisierte E-Mail-Antworten lassen sich als Textbaustein anlegen.

Die Verwaltung der Textbausteine erfolgt mittels einer mehrstufigen Ordnerstruktur. PhraseExpress unterstützt auf dem Mac viele Makrofunktionen der Windows-Version, beispielsweise um Zeit-/Datumsstempel einzufügen oder um manuelle Eingaben zu ergänzen. PhraseExpress ermöglicht den Import aus TextExpander, unterstützt die Touch-Bar-Funktionsleiste der neuen MacBook-Pro-Generation und ermöglicht die Datensynchronisation über gängige Online-Speicherdienste.



PhraseExpress erfordert mindestens OS X Yosemite und ist in der auf zehn Textbausteine beschränkten Basisversion (drei MB, mehrsprachig) kostenfrei. Die Editionen Standard und Professional werden für 24,95 bzw. 49,95 Euro angeboten. Zur Nutzung von PhraseExpress muss das Programm für die Bedienungshilfen freigeschaltet werden (siehe Systemeinstellungen => Sicherheit => Privatsphäre).

Die Software wurde außerdem in einer Ausführung für iPhone und iPad (iOS-App-Store-Partnerlink) veröffentlicht. Auch die iOS-App ist in der Basisversion kostenlos, weitere Funktionen sind als In-App-Kauf zu Preisen ab 4,99 Euro zu haben.

Im Gegensatz zur - sehr rudimentär ausgelegten - Textbausteinfunktion von macOS (siehe Systemeinstellungen => Tastatur => Text), die nur mit wenigen (meist Apple-eigenen) Anwendungen funktioniert, lässt sich PhraseExpress mit nahezu jedem Programm einsetzen.