PDF Expert für iOS erhält Bearbeitungsfunktionen

10. Mai 2017 18:30 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Readdle hat die Verfügbarkeit von PDF Expert 6.0 für iPhone und iPad (iOS-App-Store-Partnerlink) bekannt gegeben. Wichtigste Neuerung: die App ermöglicht nun das Bearbeiten von Texten, Links und Bildern. Dafür ist allerdings ein In-App-Kauf zum Preis von 10,99 Euro erforderlich.

Darüber hinaus hat Readdle die Benutzeroberfläche neugestaltet. "Sie müssen viel weniger Buttons antippen, um Ihre Dateien zu bearbeiten, zu komprimieren, mit Tags zu versehen, zu bewegen oder zu synchronisieren. Mit den größeren Thumbnails wissen Sie schon in der Vorschau genau über den Inhalt des Dokuments Bescheid, egal ob es eine Tabelle oder eine Präsentation ist. Ein immer präsenter '+'-Button ermöglicht den schnellen und einfachen Dateiimport vom Computer, aus der Dropbox oder einer beliebigen anderen Quelle", erläutert der Hersteller.



Zu den weiteren Neuerungen in PDF Expert 6.0 gehören ein Passwortschutz, eine dokumentenübergreifende Suche, direktes Bearbeiten von PDFs auf einem Dropbox-Account (ohne Download der Datei), beschleunigte Synchronisation mit Google Drive, Box und OneDrive und das Bearbeiten von Gliederungen.

PDF Expert kostet 10,99 Euro, läuft ab iOS 9.0 und liegt auf Deutsch, Englisch, Französisch und weiteren Sprachen vor.