Insider: Amazon-Video-App für Apple TV wird zur WWDC angekündigt

12. Mai 2017 13:00 Uhr - Redaktion

In der vergangenen Woche machten Gerüchte die Runde, wonach Apple und Amazon ihre Differenzen auf höchster Managementebene beigelegt hätten und damit der Weg für die Veröffentlichung einer tvOS-App für Amazons Prime-Video-Dienst geebnet wäre. Aufbauend auf diesen Spekulationen ließ nun der gewöhnlich gut informierte Branchenkenner John Paczkowski verlauten, dass die Amazon-App für Apple TV bereits zur WWDC 2017 vorgestellt werden soll.


Apple TV

Apple TV: Amazon-App soll zur WWDC 2017 angekündigt werden.
Bild: Apple.



Paczkowski beruft sich in seinem Bericht für Buzzfeed auf Quellen, die mit den Plänen beider Unternehmen vertraut sein sollen. Die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2017 findet vom 05. bis zum 09. Juni im kalifornischen San Jose statt. Die Veröffentlichung der Amazon-Video-App für Apples Set-top-Box werde voraussichtlich im Laufe des Sommers erfolgen, so Paczkowski weiter.

Amazon hat sich bislang geweigert, auf Apple TV mit einer eigenen Video-App präsent zu sein und kritisierte das Geschäftsmodell von Apple. Außerdem stellte das Unternehmen den Verkauf von Apple TV ein. Diese Meinungsverschiedenheiten sind dem Vernehmen nach nun vom Tisch. Laut Paczkowski soll im Rahmen der Einigung der Verkauf von Apple TV über Amazon wieder aufgenommen werden.