Update für VLC media player veröffentlicht

12. Mai 2017 20:30 Uhr - Redaktion

Der VLC media player steht ab sofort in der Version 2.2.5.1 zum Download bereit. Das Update für die kostenfreie Mediaplayer-Software behebt auf dem Mac Probleme mit der MP3-Wiedergabe und mit dem Scrollen (nur macOS Sierra), schließt zwei Sicherheitslücken und bietet aktualisierte Übersetzungen.

Darüber hinaus wurden etliche weitere Bug-Fixes vorgenommen, die unter anderem die Video-Wiedergabe, Scripts und die Darstellung von Untertiteln betreffen. Der VLC media player steht unter einer Open-Source-Lizenz und setzt OS X Snow Leopard oder neuer voraus. Das Update steht auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion zum Download bereit.

VLC media player

Screenshot des VLC media player.
Bild: VideoLAN.



Der VLC media player kann Audio- und Videodateien in vielen Formaten abspielen. Zum Funktionsumfang zählen ein Vollbildmodus, ein Equalizer, Wiedergabe und Aufzeichnung von Streams, zahlreiche Audioeffekte und Videofilter sowie Unterstützung für Erweiterungen, Untertitel und verschiedene Seitenverhältnisse.

Ein Erscheinungstermin für die im Herbst angekündigte Version 3.0 (mehr dazu hier) steht weiterhin nicht fest.